Archiv der Kategorie: Allgemein

Königsschießen und Königspokal 2019

Am 6. Januar 2019 findet das traditionelle Schießen um die Königswürden statt. Los geht’s um 13 Uhr. Gesucht werden die Könige in der Schüler-, Jugend- und Schützenklasse und die Sieger der Ehrenscheiben.

Auch in 2019 schießen wir um den Königspokal. Geschossen wird hier mit der Luftpistole, drei Schuss, der beste Schuss kommt in die Wertung.

Bei den gleichzeitig ausgetragenen Preisschießen werden die Schüler- und Jugendklasse zusammen gewertet, sowie die Junioren- und die Schützenklasse. Gegen 17 Uhr startet dann das „ Er + Sie Schießen“. Zu den Wettbewerben sind alle Mitglieder unseres Vereins herzlich eingeladen.

Nach einem gemeinsamen Abendessen folgen die Proklamation der neuen Schützenkönige mit Gefolge und die Ehrung der Vereinsmeister und Pokalsieger 2018. An diesem Abend ehren wir auch verdiente Mitglieder unseres Vereins für ihre jahrelange Treue. Auch hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Die Teilnehmer am Abendessen tragen sich bitte in die Liste im Schützenhaus ein oder melden sich bis zum 04. Januar 2019 bei unserem Vorstand Klaus Benz Tel. 07260 – 1339

Die Ergebnisse vom 5. Rundenwettkampf

Der fünfte Durchgang bei den Luftdruckrundenwettkämpfen, waren auch die letzten Wettkämpfe in diesem Jahr. Dabei gab es für unsere fünf Mannschaften drei Siege.

In der Kreisoberliga war unsere 1. Mannschaft in Waibstadt zu Gast und gewann mit 2:3 Punkten. An Nummer eins musste sich Johannes Benz mit 389:378 Ringen und an Nummer drei Ruth Schultheis mit 365:362 Ringen geschlagen geben. Nicole Maurer mit 370:376 Ringen, Volker Gauderer mit 354:374 Ringen und Klaus Benz II mit 325:361 Ringen gewannen ihre Duelle.

In der Kreisliga Gr. A gewann die 2. Mannschaft in Adersbach gegen deren 1. Mannschaft glatt mit 0:3 Punkten. Vanessa Hockenberger mit 346:368 Ringen, Michael Hockenberger mit 323:363 Ringen und Karlheinz Müller mit 307:366 Ringen gewannen ihre Begegnungen deutlich. In der gleichen Gruppe hatte unsere 3. Mannschaft den Tabellenführer aus Helmstadt zu Gast. Die junge Mannschaft schoss gut, verlor aber trotzdem mit 1:2 Punkten. Lisanne Horsinka mit 370:388 Ringen und Philipp Holzwarth mit 365:373 Ringen mussten die Punkte abgeben während Florian Gauderer mit 363:360 Ringen den Punkt gewann.

Für unsere 4. Mannschaft gab es in Hilsbach die erste Niederlage. In der Gr. C unterlag sie deren 2.Mannschaft mit 2:1 Punkten. Daniel Stuntz verlor sein Duell mit 368:359 Ringen. Georg Benz musste mit 344:344 Ringen ins Stechen und unterlag hier mit 9:8 Ringen. Timo Schmeisser gewann sein Duell mit 314:326 Ringen.

Die Luftpistolenmannschaft war beim Heimkampf gegen Steinsfurt 1 mit 2:1 Punkten erfolgreich. Jannik Wessel an Nummer eins mit 339:310 Ringen und Armin Renz mit 337:327 Ringen gewannen, während sich Marcel Voitl mit 318:321 Ringen geschlagen geben musste.

Neue Polo Shirts und Jacken Dank treuer Sponsoren

Sponsorenbild 2018-11-30

Unsere Schützenjugend wurde für die Wettkämpfe und Meisterschaften mit neuen Polo- Shirts  und Trainingsjacken ausgerüstet. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Firma Hildenbrand Elektrotechnik GmbH und das Weingut Georg Benz erhielten alle Nachwuchsschützen einen Satz kostenlos. Das Bild zeigt die Firmenchefs Frank Hildenbrand und Georg Benz mit unseren jungen Schützen.

Ergebnisse vom 4. Luftdruckwettkampf

 

Beim 4. Durchgang der Luftdruckrundenwettkämpfe war unsere Pistolenmannschaft Wettkampf frei und die vier Gewehrmannschaften gewannen alle ihre Wettkämpfe.

In der Kreisoberliga kam die 1. Mannschaft in Reichartshausen zu einem glatten 0:5 Erfolg. Johannes Benz mit 367:370 Ringen, Nicole Maurer mit 357:377 Ringen, Ruth Schultheis mit 352:366, Lisanne Horsinka mit 329:369 und Michael Hockenberger mit 318:366 Ringen hatten wenig Mühe. Die 2. Mannschaft gewann in Hilsbach gegen deren 1. Mannschaft mit 1:2 Punkten. Vanessa Hockenberger musste sich an Nummer eins mit 371:368 Ringen geschlagen geben, doch Volker Gauderer mit 354:358 Ringen und Karlheinz Müller mit 348:354 Ringen gewannen ihre Duelle. Einen Heimkampf hatte unsere 3. Mannschaft. 3:0 stand es am Ende gegen Eschelbronn 1. Daniel Stuntz mit 347:340 Ringen, Philipp Holzwarth mit 357:352 und Uwe Volz mit 346:320 Ringen waren die erfolgreichen Schützen. Die 4. Mannschaft gewann auswärts gegen Epfenbach 3 mit 1:2 Punkten und bleibt damit weiterhin ungeschlagen. Klaus Benz II mit 341:346 und Georg Benz mit 330:341 Ringen gewannen die Punkte während Timo Schmeisser den Punkt mit 346:331 Ringen abgeben musste.