Die Ergebnisse vom 5. Rundenwettkampf

Der fünfte Durchgang bei den Luftdruckrundenwettkämpfen, waren auch die letzten Wettkämpfe in diesem Jahr. Dabei gab es für unsere fünf Mannschaften drei Siege.

In der Kreisoberliga war unsere 1. Mannschaft in Waibstadt zu Gast und gewann mit 2:3 Punkten. An Nummer eins musste sich Johannes Benz mit 389:378 Ringen und an Nummer drei Ruth Schultheis mit 365:362 Ringen geschlagen geben. Nicole Maurer mit 370:376 Ringen, Volker Gauderer mit 354:374 Ringen und Klaus Benz II mit 325:361 Ringen gewannen ihre Duelle.

In der Kreisliga Gr. A gewann die 2. Mannschaft in Adersbach gegen deren 1. Mannschaft glatt mit 0:3 Punkten. Vanessa Hockenberger mit 346:368 Ringen, Michael Hockenberger mit 323:363 Ringen und Karlheinz Müller mit 307:366 Ringen gewannen ihre Begegnungen deutlich. In der gleichen Gruppe hatte unsere 3. Mannschaft den Tabellenführer aus Helmstadt zu Gast. Die junge Mannschaft schoss gut, verlor aber trotzdem mit 1:2 Punkten. Lisanne Horsinka mit 370:388 Ringen und Philipp Holzwarth mit 365:373 Ringen mussten die Punkte abgeben während Florian Gauderer mit 363:360 Ringen den Punkt gewann.

Für unsere 4. Mannschaft gab es in Hilsbach die erste Niederlage. In der Gr. C unterlag sie deren 2.Mannschaft mit 2:1 Punkten. Daniel Stuntz verlor sein Duell mit 368:359 Ringen. Georg Benz musste mit 344:344 Ringen ins Stechen und unterlag hier mit 9:8 Ringen. Timo Schmeisser gewann sein Duell mit 314:326 Ringen.

Die Luftpistolenmannschaft war beim Heimkampf gegen Steinsfurt 1 mit 2:1 Punkten erfolgreich. Jannik Wessel an Nummer eins mit 339:310 Ringen und Armin Renz mit 337:327 Ringen gewannen, während sich Marcel Voitl mit 318:321 Ringen geschlagen geben musste.