Klaus Benz I erhält die Landesehrennadel

Klaus war von 1972 bis 1984 Schriftführer und ist seit 1984 Oberschützenmeister beim Schützenverein Elsenz. Beim Sportschützenkreis Sinsheim war er über 30 Jahre Schatzmeister und ist seit 2016 Kreispressereferent. Doch nicht nur im Schützenwesen ist Kaus Benz I aktiv. Er war lange Jahre Ortschaftsrat und ist auch heute noch einer der Ersten, wenn irgendwelche Arbeiten anstehen oder Feste zu organisieren sind. Zuletzt wieder bei den Elsenzer Seetagen.

Jetzt erhielt Klaus Benz die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg die für mindestens 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen oder sozialen Zielen vergeben wird.

Im Rahmen der Feier zu seinem 70. Geburtstag übereichte Oberbürgermeister Klaus Holaschke, Klaus Benz I diese Auszeichnung. Eine Auszeichnung, die wie OB Holaschke in seiner Laudatio erwähnte, nicht so oft vergeben wird.

Bei Klaus Ehefrau Adelheid bedankte sich OB Holaschke für deren Verständnis und die Unterstützung ihres Mannes mit einem Blumenstrauß.

Der Schützenverein Elsenz gratuliert seinem „OSM“ recht herzlich zu dieser besonderen Ehrung.

 

20220723_200521

20220723_200857