Die Ergebnisse vom 6. Rundenwettkampf

 

Mit zwei Siegen und drei Niederlagen beendeten unsere Mannschaften den sechsten Durchgang bei den Luftdruckrundenwettkämpfen 2017.

Unsere 1. Mannschaft hatte die weiteste Anfahrt. Sie schoss in Marbach und verlor gegen deren 2. Mannschaft mit 1:4 Punkten. Nicole Maurer konnte an Nummer eins ihr Duell mit 377:383 Ringen gewinnen. Doch Johannes Benz mit 378:368 Ringen, Holger Senk mit 369:362, Philipp Holzwarth mit 384:359 und Volker Gauderer mit 366:357 Ringen verloren. Die 2. Mannschaft gewann ihren Heimkampf gegen Reichartshausen 1 glatt mit 5:0 Punkten. Marco Molitor mit 365:347 Ringen, Florian Gauderer mit 348:347, Michael Hockenberger mit 367:347, Klaus Benz II mit 358:338 und Karlheinz Müller mit 350:345 Ringen waren die erfolgreichen Schützen. Unsere 3. Mannschaft verlor zu Hause gegen Steinsfurt 1 mit 0:3 Punkten. Vanessa Hockenberger mit 361:370 Ringen, Georg Benz mit 343:357 und Timo Schmeisser mit 335:345 Ringen mussten sich geschlagen geben. Bereits den 5. Sieg gab es für unsere junge 4. Mannschaft beim Wettkampf in Reihen. Sie war dort mit 1:2 Punkten erfolgreich. Lisanne Horsinka mit 334:363 Ringen und Vanessa Prahl mit 328:341 Ringen gewannen die Punkte, während Dominik Volz mit 346:340 Ringen den Punkt abgeben musste.

Unsere Pistolenmannschaft schoss in Reihen und verlor gegen Reihen 2 mit 2:1 Punkten. Markus Walter musste sich knapp mit 344:343 Ringen geschlagen geben und Reiner Neff verlor mit 326:310 Ringen. Den Punkt gewann Armin Renz mit 319:327 Ringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.