Erfolgreicher Start in die AEV Runde 2017

Unsere Nachwuchsschützen sind erfolgreich in die diesjährige AEV- Runde gestartet. Die Mannschaft in der Nachwuchsklasse, bestehend aus Schützen der Jugend- und Juniorenklasse, hatte beim ersten Wettkampf Heimrecht. Die Mannschaft konnte mit 1065:939 Ringen nicht nur den KKS Stebbach bezwingen, sondern setzte sich auch direkt an die Tabellenspitze.

Der beste Schütze für Elsenz war Phillip Holzwarth mit 362 Ringen. Lisanne Horsinka erzielte 359 Ringe und Dominik Volz 344 Ringe. Victoria Benz wurde mit 343 Ringen außer Konkurrenz gewertet.

In der Schülerklasse haben wir diese Runde nur eine Schützin, sodass wir keine eigene Mannschaft bilden können. Ruth Schultheiß startet deshalb für den SV Diana Eschelbach. Mit 537:477 Ringen konnten sich die Eschelbacher Mannschaft gegen die Kreisauswahl des Schützenkreises Sinsheim durchsetzen. Ruth war dabei mit 181 Ringen gemeinsam mit ihrer Mannschaftskollegin Annika Kurzenhäuser Tagesbeste. Soraja Kraus erzielte 175 Ringe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.