Vier Siege beim 3. Luftdruckrundenwettkampf

Beim 3. Durchgang der Luftdruckrundenwettkämpfe 2018 gewannen alle vier Mannschaften ihre Begegnungen.

Die 1. Mannschaft zu Hause gegen Waibstadt 1 mit 4:1 Punkten. Nicole Maurer an Nummer eins mit 382:378 Ringen, Johannes Benz mit 377:365, Volker Gauderer mit 360:350 und Vanessa Hockenberger mit 368:327 waren erfolgreich. Michael Hockenberger musste mit 362:366 Ringen den Punkt abgeben. Auch die 2. Mannschaft hatte einen Heimkampf und schlug Reihen 3 glatt mit 3:0 Punkten. Lisanne Horsinka mit 373:361 Ringen, Philipp Holzwarth mit 354:350 und Florian Gauderer mit 354:331 Ringen waren die erfolgreichen Schützen. Unsere 3. Mannschaft gewann in Eppingen gegen deren 1. Mannschaft mit 1:2 Punkten. Karlheinz Müller mit 331:355 Ringen und Klaus Benz II mit 322:366 Ringen gewannen ihre Duelle, während sich Ruth Schultheis mit 354:350 Ringen geschlagen geben musste. Die 4. Gewehrmannschaft war wieder Wettkampf frei.

Den vierten Sieg landete unsere Pistolenmannschaft in Reihen. Mit 1:2 Punkten war sie gegen Reihen 2 erfolgreich. Markus Walter musste sich an Nummer eins mit 351:326 Ringen geschlagen geben, doch Armin Renz mit 305:311 und Reiner Neff mit 313:314 Ringen gewannen die Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.